Posts

So kommen die Hühner gesund durch den Winter

Bild
 Gesunde Hühner im Winter Wenn die Tage kürzer werden, sollen unsere Hühner es trotzdem so gut haben wie möglich, auch wenn sie länger im Stall sitzen müssen.  Vitamine im Trinken Die Hühner nehmen Vitamine nicht nur mit der täglichen Nahrung auf. Es ist auch möglich diese zum Trinkwasser hinzuzugeben. Wir verwenden dazu von Röhnfried " Vitamin ADEC 1000 ". Seit wir es jetzt angefangen haben im Oktober zu geben. Sehen auch die roten Schöpfe der Hühner wieder strahlend rot aus und frisch. Ein richtig schöner Anblick! Vitamin ADEC - eine super Ergänzung im Trinkwasser Kräuter für die bessere Verdauung Für eine bessere Verdauung geben wir unseren Hühnern in einer kleinen Schale " Darm-Vital " von Mr. Backs. Auch das trägt zu ihrer täglichen Fitness bei. Darm-Vital - für eine gute Verdauung bei unseren Hühnern.

Hühner problemlos entwurmen

Bild
Gesunde Hühner leben länger Die Hühner können durch ihre Nahrungsaufnahme auch Wurmeiner fressen. Diese Würme haben unterschiedliche Bezeichnungen und Lebensweisen im Innern der Hühner. Sie können in unterschiedlichen Bereichen eines Huhns leben.  Würmer im Körperinnern der Hühner Würmer können im Magen und Darm der Hühner leben. Wenn Würmer im Halsbereich der Hühner existieren kann dies dadurch sichtbar werden, dass die Hühner den Kopfschütteln oder Atemprobleme haben und auch auffällige Atemgeräusche machen. Befallen Würmer den Eileiter kann es sogar zu Würmern im Innern von Eiern kommen! Empfehlung einer prophylaktische Wurmkur 2-mal im Jahr Tierärzte empfehlen daher eine Wurmkur zweimal im Jahr bei den eigenen Hühnern durchzuführen. Wir hatten bis jetzt Gott sei Dank noch keine auffälligen Würmer im Kot der Hühner, da wir es aber auch nicht darauf ankommen lassen wollen, haben wir vor, unseren Hühnern ein Medikament (Flimabend) ins Trinkwasser zu geben. Das Medikament, das uns empf

Nestabtrennung im Hühnerstall

Bild
Mit diesem Trick halten Sie das Nest im Hühnerstall sauber Hühner übernachten im ganzen Stall und nicht nur auf den Stangen. Gerne sitzen sie auch im gemütlichen Nest. Bedauerlicher Weise machen Sie dann auch ihren Kot in das Nest. Das Einstreu wird dadurch verschmutzt und es ist auch mehr Arbeit morgens den Stall zu reinigen. Lösung: Nest abtrennen von Sitzstangen Eine einfache Lösung des Problems besteht darin, eine Klappe vor das Nest im Schlafstall anzubringen oder das Nest mit einem Brett abzusperren. Die Hühner bleiben dann auf den Stangen sitzen und lediglich das eingelegte Zeitungspapier muss morgens entfernt werden.  Damit die Hühner morgens ihre Eier legen können, muss das Brette bzw. die Absperrung vor dem Nest entfernt werden, da die Hühner sonst anfangen ihre Eier auf den Boden des Stalls unter die Schlafstangen abzulegen. Stall mit selbstgebauter Absperrung vor dem Nest Die Hühner sitzen nachts nur auf ihren Stangen, wenn das Nest versperrt ist. Durch die Anbringung einer

Unser kleinstes Ei wiegt nur 19 Gramm

Bild
 Hühner legen nicht nur große Eier Unsere Hühner legen nicht nur normale Eier zwischen 50 und 60 Gramm - heute war ein ganz kleines Ei dabei. Mein Sohn war begeistert als er es fand. Es ist kaum größer als ein 2-Euro-Stück und wiegt nur 19 Gramm. Unser kleinstes Ei (links) ist kaum größer als ein 2-Euro-Stück. Rechts daneben ist ein normales Ei zu sehen. Kleinstes Ei des Jahres auf der Waage Natürlich wollten wir unbedingt wissen, wie viel das kleinste Ei des Jahres wiegt. Als die Waage nur 19 Gramm angezeigt hat, haben wir echt gestaunt. Unsere Hühner sind also in der Lage Eier zwischen 95 Gramm und 19 Gramm zu legen. Das ist echt beeindruckend. Aber schmeckt so ein kleines Hühnerei und ist auch ein Eidotter drin? Das kleinste Ei des Jahres wieg nur 19 Gramm Das kleinste Ei des Jahres von innen Wie ein großes Ei hat auch unser kleinstes Ei im Inneren ein kleines Stück Eidotter. Es ist also auch mit nur 19 Gramm ein richtige Ei. Und geschmeckt hat es auch. Die Kinder sagen, es war nich

Unser verletztes Huhn ist wieder gesund

Bild
Unser verletztes Huhn ist wieder gesund Jetzt sind schon einige Wochen vergangen, seitdem unser Huhn, Beddy, von einem Marder gebissen wurde. Inzwischen läuft es wieder ganz glücklich mit den anderen Hühnern durch den Stall. Lediglich daran, dass es selten etwas stolpert, merkt man noch, dass das Leben bei ihm seine Spuren hinterlassen hat. Unser Huhn Beddy ist nach dem Marderangriff wieder gesund geworden.

Der Marder holt sich ein Huhn

Bild
Unser Huhn Winter wird vom Marder geholt "Wir haben einen Marderschaden!" Durch den Milbenbefall in unserem Stall wollten die Hühner nachts nicht mehr in den Schlafstall gehen. Das Ergebnis war, dass ein Marder nachts ins Gehege eingedrungen ist und ein Huhn, Winter, geholt hat und ein zweites Huhn, Beddy, durch einen Bis in den Hals und ins Hinterteil schwer verletzt hat. Für uns war es eine Lehre, dass wir immer dafür sorgen müssen, dass die Hühner nachts geschützt schlafen - entweder im Stall oder einer separaten Box . Von unserem Huhn, Winter, sind nur noch die Federn übrig. Sollen wir die Hühnerhaltung aufgeben? Wenn man ein Huhn verliert, ist das ein Schock für die ganze Familie und man fragt sich, ob man mit der Hühnerhaltung aufgeben soll. Sollen wir die Hühner einfach wieder zurückgegeben? Wäre das  nicht viel einfacher? Aber nach einigen Zweifeln, haben wir uns doch entschieden weiter zu machen und auch für das verletzte Huhn zu kämpfen, das es wieder gesund wird  u

Besucher im Hühnerstall

Bild
Andere Tiere im Hühnergehege  Da die Hühner anders als andere Haustiere draußen gehalten werden. Gibt es immer wieder Begegnungen mit anderen Tiere rund um den Hühnerstall. Taube Tauben kommen regelmäßig tagsüber vorbei und schauen, ob sie auch außerhalb des Geheges etwas Essbares finden.  Eine Taube besucht den Hühnerstall. Maus Sobald es dunkel wird und die Hühner in ihren Stall gehen, kommen Mäuse aus ihrem Versteck und schauen im Gehege Futter. Meise Meisen können durch ihre Flugkünste gezielt durch große Maschen des Geheges raus- und rein fliegen. Ein Meise kann durch große Maschen des Geheges raus- und reinfliegen. Meise hat sich im Hühnergehege verirrt und sucht einen Ausgang.

Hühnermilben bekämpfen

Bild
Hühnermilben bekämpfen - Was tun bei starkem Befall? Auch wenn Sie eine gute Stallhygiene haben, kann es trotzdem sein, dass einmal Hühnermilben in Ihrem Stall in großer Zahl auftreten. Wichtig ist, diese konsequent zu bekämpfen und Ihre regelmäßigen Hygienemaßnahmen zu verbessern. In diesem Post sehen Sie, was Hühnermilben sind und wie sie bekämpft werden. Nichts gegen Milben zu unternehmen macht keine Sinn, da diese den Hühner Schaden zufügen und es auch sehr lästig ist, wenn diese an den eigenen Füßen hochkrabbeln. Wann treten Hühnermilben auf und wie sehen sie aus?  Hühnermilben (darunter auch die rote Vogelmilbe) vermehren sich besonders stark im Sommer, wenn es heiß ist. Von einem auf den anderen Tag kann die Milbenpopulation stark anwachsen. Sie sehen es sofort, da es anfängt Sie selbst zu kratzen und auf Ihren Schuhen laufen diese eifrig herum. Schnelles Handeln ist gefragt, damit die Situation sich nicht weiter verschlimmert. Die Milben sitzen gerne in Ritzen oder Schraublöc